Ophthalmologischer Nachmittag 2017

Ophthalmologischer Nachmittag mit Industrieausstellung am 25.10.2017 in der Unionhalle Frankfurt am Main

  • 19 Jahre ophthalmo chirurgischer Nachmittag steht für 19 Mal Erfahrungsaustausch, zahlreiche Vorträge zu bewährten Methoden und neuen Trends aus der Refraktiven Chirurgie und der Retinologie.
  • Zur Anmeldung >>>
  • 19. Ophthalmologischer Nachmittag, Industrieausstellung und anschließende Einweihung der ARTEMIS Augen- und Laserklinik
     
    Sehr geehrte Frau Kollegin,
    sehr geehrter Herr Kollege,

    wir freuen uns, Sie zum 19. Mal in Folge zu unserem ophthalmo-chirurgischen Nachmittag der ARTEMIS Augen und Laserklinik einzuladen. 19 Jahre ophthalmo chirurgischer Nachmittag steht für 19 Mal Erfahrungsaustausch, zahlreiche Vorträge zu bewährten Methoden und neuen Trends der Augenheilkunde. Sie dürfen sich auch in diesem Jahr auf ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm von renommierten Referenten freuen. In der Pause bleibt genügend Zeit für Diskussionen, den kollegialen Austausch und den Besuch der Industrieausstellung.

    Im Anschluss an den ophthalmo-chirurgischen Nachmittag laden wir Sie recht herzlich zur Einweihung unserer neuen Räumlichkeiten in der Hanauer Landstraße 147 – 149, 60314 Frankfurt ein. Dort wollen wir den Abend bei einem gemütlichen Beisammensein mit Imbiß gemeinsam mit Ihnen ausklingen lassen.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


    Agenda
     
    Ab 15h Anmeldung, Besuch der Ausstellung

    16h00-16h10 Begrüßung und Eröffnung Symposium

    16h10-16h40 Myopie – kann Progressionsminderung im Kindes - und Jugendalter die refraktive Chirurgie ersetzen?
    Prof. Dr. med. Wolf A. Lagrèze, Freiburg

    16h40-17h10 OCT-und Angio-OCT-Befundung – welche Fehlinterpretationen kann ich vermeiden?
    Dr. med. Carl Glittenberg

    17h10-17h40 PAUSE

    17h40-18h10 20 Jahre Entwicklung hin zur Evo Visian ICL - klinische Ergebnisse und Erfahrungen nach 500 implantierbaren Kontaktlinsen
    Dr. med. Christian Horstmann, Wiesbaden

    18h10-18h40 Die Rolle des Augenarztes bei Verdacht auf Kindesmisshandlung
    Prof. Dr. med. Martin Nentwich, Würzburg

    18h40-18h50 Aktuelles aus Gesundheitspolitik und KV für Augenärzte
    Markus März

    18h50-19h10 Slammerin Sophie Passmann

    19h10-19h20 Die Augenklinik 2.0
    Dr. med. Kaweh Schayan-Araghi, Stephan Kaune

    Ab 19h30 Einweihung der neuen Räumlichkeiten und kollegiales Zusammensein
    ARTEMIS Augen- und Laserklinik, Hanauer Landstraße 147-149. Für Ihr leibliches Wohl ist in Form eines Fingerfood-Buffets gesorgt.

    Sämtliche Inhalte der Fortbildungsveranstaltung sind produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Potentielle Interessenkonflikte des Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und der Referenten werden gegenüber den Teilnehmern in einer Selbstauskunft offengelegt.


    Veranstaltungsinformationen:
     
    Union Halle · Hanauer Landstraße 188 · 60314 Frankfurt · Einlass: 15:30 Uhr · Rahmenprogramm: Industrieausstellung

    Ihre Anmeldung zum Ophthalmologischen Nachmittag am 25.10.2017 in der Unionhalle Frankfurt









     

    Weitere Anmelde-Möglichkeiten:

    • Telefonische Anmeldung zum Ophthalmologischen Nachmittag am 25.10.2017 in der Unionhalle Frankfurt am Main:
      T: 069 697697-69
    • ARTEMIS Augenklinik
      Hanauer Landstraße 147-149
      60314 Frankfurt am Main
      T: 069 697697-69
      F: 069 697697-633
      kongress@artemisklinik.de
       
     
    nach oben