Kosten steuerlich absetzbar

Kosten für die Augen-
laserbehandlung sind definitiv steuerlich absetzbar

  • Im Juli 2006 hat die Kommission der Länderfinanzbehörden erneut entschlossen, dass die Aufwendungen für die Augenlaser-Operation ohne Vorlage eines amtsärztlichen Attests als außergewöhnliche Belastung nach § 33 EstG (Einkommensteuer-Gesetz) anzuerkennen sind.
     

    Damit ist auch eindeutig geklärt, dass es sich bei der Behandlung der Fehlsichtigkeit um eine Behandlung einer Krankheit im Sinne des Gesetzes handelt.
     

    nach oben