Ablauf Linsenverfahren

Ablauf

  • Ob ein Linsenverfahren für Ihre Augen eine geeignete Behandlungsoption darstellt, überprüfen wir im Rahmen einer gründlichen Voruntersuchung.
     
    In einem ausführlichen Beratungs- und Aufklärungsgespräch hat Ihr behandelnder Arzt auch ein offenes Ohr für all Ihre Wünsche und Anforderungen an Ihre zukünftige Sehqualität.
  • Hier geht es weiter
  • Wir bei ARTEMIS haben uns den größtmöglichen Komfort für unsere Patienten auf die Fahne geschrieben, das gilt auch für Linsenimplantationen. Wir führen den Eingriff ambulant und für Sie schmerzfrei unter lokaler Betäubung durch. Die Linsenimplantation erfolgt im Abstand von wenigen Tagen an beiden Augen.
     
    Unter dem Titel „Wieder scharf sehen - Neue Heilungsmethode von Grauem Star in der Artemis-Augenklinik." veröffentlichte Rheinmain-TV einen Beitrag zu einer LIVE-Operation am Grauen Star, bei der ein 73-jähriger Patient bei der ARTEMIS Augenklinik Frankfurt vor laufender Kamera eine künstliche Linse erhielt:

    Nachsorge Linsenimplantation

    • Zu Ihrer Sicherheit werden wir Ihre Augen nach der Linsenimplantation in regelmäßigen Abständen kontrollieren, normalerweise bitten wir Sie an folgenden Terminen zu uns:
       
    • am Tag nach der Behandlung

      eine Woche danach

      nach einem und nach drei Monaten
     

     

    nach oben