Home

Keine Lust auf Lesebrille?

Für alle, die unter Alterssichtigkeit leiden, gehört Frust mit der Lesebrille zum Alltag dazu: Ständiges Suchen in Schränken, auf dem Nachttisch oder beim Telefon - Lesebrillen liegen grundsätzlich dort, wo sie eben gerade nicht gebraucht werden. Ohne sie wird das Lesen einer Speisekarte im Restaurant, einer SMS auf dem Handy, der Inhaltsangabe auf Lebensmittelverpackungen oder des Waschetiketts in Blusen aber zur unlösbaren Aufgabe.

Wer keine Lust auf Lesebrille, Kontaktlinsen oder Gleitsichtbrille hat, dem stehen in den Artemis Augenkliniken sichere Operations-Verfahren zur Korrektur der Alterssichtigkeit zur Verfügung. Je nach Ihren Wünschen und individuellen Voraussetzungen Ihrer Augen empfehlen wir die Implantation sogenannter Multifokallinsen oder die Monovisions-LASIK. Damit gehören Gleitsichtbrille & Co. der Vergangenheit an. Multifokallinsen eignet sich beispielsweise für fast jede Ausgangssituation der Augen: Egal ob zur Alterssichtigkeit noch Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmungen hinzukommen oder vielleicht sogar schon ein Grauer Star vorliegt.

Die meisten Betroffenen gewinnen nach dem Eingriff ihre Unabhängigkeit, ihre Lebensqualität und das gute Gefühl, nicht auf den ersten Blick als Alterssichtiger erkennbar zu sein, zurück.

Service INFOVERANSTALTUNG: Melden Sie sich zur kostenlosen Infoveranstaltung an TERMIN: Samstagssprechstunde nach Terminvereinbarung. Finde uns auf Facebook! IBClose